Am 19. November 2010 wurde Cantando Gersau aus einer Fusion der beiden Vereine Cäcilienverein (gegr. 1876) und Männerchor Gersau (gegr. 1929) gegründet. Die Gründungsversammlung wählte Walter Camenzind zum ersten Präsidenten und Christoph Monsch zum ersten Chorleiter.

 

Am 3. April 2011 hatten wir unseren ersten grossen weltlichen Auftritt. Mit ca. 30 Sängerinnen und Sängern durften wir uns anlässlich der Delegiertenversammlung der Schweizerischen Chorvereinigung in Pfäffikon Fachleuten aus dem ganzen Land präsentieren. Mit einem Querschnitt durch unser breites Schaffen konnten wir begeistern.

 

2014 nahmen wir am "Fest der Musik" in Küssnacht teil. Unsere beiden Wettvorträge in der Pfarrkirche wurden von der Jury mit der Bestnote "vorzüglich" bewertet.

 

Am Wochenende vom 10./11. Oktober 2015 luden wir zum grossen Chor-Orgel-Band-Projekt "Imagine" in die Pfarrkirche Gersau. Mit Gesängen aus den Bereichen "Schöpfung - Gerechtigkeit - Friede - Hoffnung" bewies der Chor zusammen mit dem Organisten Alois Koch sowie vier vesierten einheimischen Musikern die Vielfalt unseres Schaffens. Mit gesamthaft rund 800 Zuhörern war der Publikumsaufmarsch gigantisch und motiviert uns, in Zukunft weitere Projekte in Angriff zu nehmen.

 

 

Unsere Präsidenten  
   
2010 - Walter Camenzind                                                          
   
   
Unsere Chorleiter  
   
2010 - 2016 Christoph Monsch
2016 - Gabriela Glaus